24.02.2016
Conform

TiAmo gibt leuchtende Einblicke

TiAmo aus dem Conform Neuheiten-Programm 2016 schafft mit dem Wechselspiel zwischen transparenten und geschlossenen Fronten effektvolle Räume. Je nach Wunsch lassen sich Badutensilien verbergen oder präsentieren.

Das Möbelelement des Waschplatzes mit den flächenbetonten, grifflosen Fronten mutet monolithisch an. Die durch eine effektvolle LED-Lichtleiste akzentuierte Grifffuge dominiert das Fugenbild mit einer Betonung der Horizontalen als typisches Stilmerkmal. Diese wirft ein sehr interessantes Strahlen in den Badraum und beleuchtet die geöffnete untere Lade. Ein zweites LED-Lichtband ist unsichtbar im Traver des oberen Schubkastens angebracht und wird beim Öffnen aktiviert. Diese neuartige Inszenierung von offenen und geschlossenen Funktionsbereichen zeigt jene Liebe zum Detail, die Designprinzip für alle Möbel der Serie TiAmo ist. Optional sind die Waschtischunterschränke auch ohne LED-Beleuchtung erhältlich.

 

Die geschlossenen Möbelemente des Waschplatzes bieten präzise geplanten Stauraum - hier in der Optik Havanna mit einem nur 12 mm starken asymetrischen Glaswaschtisch mit dem Becken Vento
Bild: Conform  

 

Der Form folgende Waschtische in sehr leichter, filigraner Anmutung, gefertigt entweder in innovativem Mineralguss, Mineralwerkstoff oder Glas (wahlweise in matter oder glänzender Optik), jeweils nur 12 mm stark und mit reduzierter Tiefe von nur 50 cm, ergänzen die Unterschränke zu eleganten Waschplätzen und Aufbewahrungsorten mit großzügig dimensioniertem Stauraum und funktionalen Ablageflächen. Der klassische Spiegelschrank gewinnt mit den modernen, leicht geschwungenen LED-Lichtsegeln eine neue Ausdrucksstärke.

Boutiqueschränke mit Glasbeleuchtung

Stilprägend für die Badmöbel-Kollektion TiAmo sind die optisch schwebenden Schränke in Vitrinenoptik. Mit den raffiniert konstruierten und handwerklich kunstvoll umgesetzten Boutiqueschränken mit charakteristischer, auf Gehrung verarbeiteten Eckverglasung und filigranen Glastablaren erschließt die Kollektion das Bad als ästhetisch gestalteten Lebensraum. Die flächenbündige Eckverglasung mit dem Waschplatz zugewandter Grifföffnung moduliert die vertikale Silhuette, sodass die nur 32,5 cm tiefen Hoch- und Halbhochschränke schlanker, aufrechter und filigraner wirken, ohne Ihren Charakter einzubüßen. Dabei betonen die geschärften Konturen die symmetrische und klare Formensprache von TiAmo. Ein Highlight sind die Art-Displays: Glastablare mit einem innovativen, kaum sichtbaren LED Beleuchtungssystem, das die Kanten der Vitrinenfächer in optiweißem Licht erstrahlen lässt und für eine gleichmäßige, faszinierende Illumination der Glasschaukästen sorgt. Nicht das Lichtsystem, sondern die in den Schränken präsentierten Objekte stehen so im Fokus des Betrachters. Alternativ gibt es die TiAmo Boutiqueschränke auch ohne Glasbeleuchtung.

 

TiAmo – die Boutiqueschränke mit illuminierten Glastablaren lassen Einblicke zu
Bild: Conform  

 

Alle Möbelelemente gibt es in den drei ausdrucksstarken Holzoberflächen Toreno Eiche, Havanna und Cohiba, in Weiß und Anthrazit Hochglanz sowie mit den neuen, sehr modern und luftig leicht anmutenden Oberflächen Summergrey und Pino Lido.

www.conformbad.at

AudiosVideosBilder

Ausschreibungen

Alle anzeigen

Bildergalerien

Aquatherm 2016

Zu den Bildergalerien

Aktuelles Magazin

Inhaltsverzeichnis 5/2016

TGA Planer Jahrbuch gratis testen!

TGA Planer Jahrbuch gratis testen! Infos und Bestellung
mehr

TGA Messe News 1

TGA Messe News 1 TGA Messe News Ausgabe 1
mehr

TGA Messe News 2

TGA Messe News 2 TGA Messe News Ausgabe 2
mehr