14.11.2017
Viega

Formensprache Soft-Edge gewinnt an Bedeutung

Viega hat diesen Trend erkannt und in sein Produktsortiment einfließen lassen. Doch was kann man sich unter Soft-Edge vorstellen? Hier ein kleiner Einblick:

Soft-Edge Design als Gestaltungsprinzip

Dieses „Soft-Edge“-Design  ist ein allgegenwertiges gestalterisches Thema im Wohnbereich, wo es sich nicht nur bei Möbeln, Sitzlandschaften und Leuchten wiederfindet, sondern auch bei HiFi-Anlagen und Smartphones. Es knüpft eng an den bislang dominierenden minimalistischen Trend an und leitet gleichzeitig über zu den weicheren Formen der Zukunft.

Im Badbereich der Hersteller Viega diesen Trend erkannt und ihn für seine neue WC-Betätigungsplatten-Serie Visign for More 105 interpretiert. In enger Zusammenarbeit mit artefakt design aus Darmstadt wurde ein trendübergreifendes Design kreiert.

WC-Betätigungsplatte Visign

Die Merkmale der neuen WC-Betätigungsplatte Visign for More 105 sind die abgerundeten Ecken und die hochwertigen Materialien. Der Tastenbereich ist in eine große und eine kleine Fläche aufgeteilt und visualisiert damit die Unterscheidung der jeweiligen Wassermengen: Rechte große Taste für eine Vollspülung, linke kleinere Taste für eine wassersparende Teilspülung.


Bild: Viega  

www.viega.at