09.03.2016
Hummel AG

Stahlrohradapter übersichtlich und griffbereit

Den Servicekoffer und weitere Problemlöser für den Heizungsmonteur präsentiert die Hummel AG auf der IFH vom 5. bis 8. April 2016. In Halle 6, Stand 6.119, können sich die Besucher über die Neuheiten informieren und die Produkte auch gleich testen.

Beim Tausch eines Heizkörpers muss heute niemand mehr schweißen oder Gewinde schneiden. Mit dem passenden Stahlrohradapter ist die Heizkörpermontage einfach, sicher und eine saubere Sache. Der Stahlrohradapter wird einfach auf das schmutzfreie Rohr aufgesteckt und festgezogen. Das funktioniert auch auf engstem Raum und unter erschwerten Einbauverhältnissen.

Neu ist der Hummel-Servicekoffer für die Heizkörpermontage. Der Koffer ist mit allen Varianten und Größen der Stahlrohradapter übersichtlich bestückt. Es gibt Versionen für Armaturen mit Eurokonus, Innen- oder Außengewinde. Damit hat der Monteur jederzeit die gewünschte Version griffbereit und ist vor Ort auf jede Einbausituation vorbereitet. Das spart Zeit und lange Wege zwischen Einsatzort und Servicefahrzeug.

 

Auf jede Einbausituation vorbereitet sind Monteure mit dem Hummel-Servicekoffer
Bild: Hummel AG
 

 

Den Hummel-Stahlrohradapter gibt es in 11 Varianten und Größen. Besonderes Kennzeichen ist die EPDM-Dichtung in Kombination mit einer Edelstahlkralle. So entfaltet der Adapter beim Festziehen extrem hohe Haltekräfte. Der Stahlrohradapter ist ausgelegt für einen Druck von bis zu 10 bar und einer Betriebstemperatur von bis zu 120° C.

www.hummel.com